Kategorie-Archiv: RB Leipzig

Leipziger Profis trainieren Ballbesitz in Überzahlsituationen

Lediglich 9 Feldspieler und 3 Torhüter erschienen am heutigen Tag auf dem Trainingsplatz am Cottaweg. Nachdem die Spieler eine lockere Runde eingelaufen sind, versammelten sich die Feldspieler bei Athletiktrainer Kai Kraft. Zeitgleich machte sich Torwarttrainer Frederik Gößling mit den 3 Schlussmännern auf den Weg zum

RB Leipzig: Sprung- und Koordinationsübungen mit Trainingshilfen

Während die Trainingseinheit der Torhüter bereits in vollem Gange war, kamen die Leipziger Feldspieler in kleinen Gruppen nach und nach hinzu. Als um kurz nach 11 Uhr dann alle Spieler anwesend waren betrat auch Ralph Hasenhütt zusammen mit Co-Trainer Zsolt Löw und Athletiktrainer Kai Kraft

Torwarttraining bei RB-Leipzig mit Power-Bungee-Gurten

Während für die unumstrittene Nummer 1 Péter Gulásci Regeneration auf dem Programm stand, empfing Torwart-Trainer Frederik Gößling die drei weiteren Schlussmänner des Leipziger Kaders auf dem Trainingsplatz. Weitere Trainingsreports von RB Leipzig findest Du hier (hier klicken)! 10-minütiges Einlaufen Die am Training beteiligten Torhüter Yvon

Spielersatztraining bei RB Leipzig

Leipzig sieht sich momentan der 3fach-Belastung Championsleague, Bundesliga und Pokal ausgesetzt. Die meisten Trainingseinheiten sind von Regeneration und Erholung geprägt. Auch das gezielte Training der Ersatzkräfte nimmt in dieser Phase einen hohen Stellenwert ein. Ersatzspieler können im Laufe einer langen Saison sehr wichtig sein und

RB Leipzig: Trainingsspiel im 3-3-2 System

Nach einer wieder mal 20 minütigen Verspätung kommen die Roten Bullen aus ihrem „Stall“ auf den Trainingsplatz. Aufgrund der Länderspielpause stehen im Training von RB wieder 5 Feldspielerspieler aus der U19 auf dem Feld. Die heute anwesenden Torhüter, zwei an der Zahl, kommen ebenfalls aus

Leipzig bereitet sich auf 1. Champions-League-Spiel vor

Endlich ist es soweit. Das erste Europapokalspiel seit 29 Jahren findet am Mittwoch den 13.09.2017 in Leipzig statt. Nach dem verdienten 2:0 Sieg gegen Hamburg stand am Samstag das Auslaufen auf dem Programm. Zwei Tage vor dem ersten internationalem Pflichtspiel konnten wir das Training von

RB Leipzig: Zwischen Champions-League und Bundesliga

Auf dem Cottaweg stand heute ein reines Regenerationstraining auf dem Programm. Angesichts der bevorstehenden Doppelbelastung Champions League und Bundesliga wird das Thema aktive Erholung in der Saison 2017/18 einen festen Platz im wöchentlichen Trainingsplan einnehmen. Auf der kleinen Tribüne beim Trainingplatz von RB Leipzig tummelten