Übung: Hase und Jäger

Organisation:

  • mindestens 10 Spieler
  • 1 weicher Ball
  • Spielfeld: Bzw. Strafraum
Kennst Du schon unser Trainingsplan-Tool?

Ablauf:

  • es gibt einen Jäger der von den Spielern gewählt wird
  • der Rest der Spieler sind Hasen
  • der Jäger muss versuchen die Hasen mit einem Ball abzuwerfen
  • trifft er einen, wird dieser auch zu einem Jäger
  • ab 2 Jägern dürfen sich die Jäger nicht mehr bewegen, sobald sie den Ball in den Händen haben. Sie dürfen sich dafür den Ball aber zupassen
  • wenn es keine Hasen mehr gibt, ist das Spiel vorbei
  • der neue Jäger für die nächste Runde, wird der Hase, der in der Letzten Runde am längsten überlebt hat

Ziele:

  • lockeres Warmmachen
  • Spaß und Auflockerung
  • Bewegungsschulung

Zeit:

  • Ca. 3-4 Minuten (pro Runde)
  • 2-3 Runden

Weitere Links zum Thema „Bewegungsspiele“:

1. Übung „Ballnot
2. Übung „Fußball Rugby
3. Übung „Karottenziehen
4. Übung „Schweinchen in der Mitte
5. Übung „Stoppball
6. Übung „Vier gewinnt

Newsletter!

Du willst mehr Infos zum Thema „Bewegungsspiele“ und weitere Tipps für Dein Fußballtraining? Dann melde Dich in unserem Newsletter an!

Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein
Hilfe