Übung: Spielform 5 gegen 5 plus 1 neutraler Spieler

Aufgabe:

Spielform 5 gegen 5 plus 1 neutraler Spieler

Organisation:

  • 11 Feldspieler in zwei Teams zu je 5 Spielern + 1 neutraler Spieler + je 1 Torhüter
  • 2 Tore auf insgesamt nicht mehr als 25 x 25 Metern Spielfeld

Ablauf:

  • je 5 Spieler bilden ein Team
  • das ballbesitzende, also angreifende Team wird immer durch einen neutralen Spieler unterstützt
  • der neutrale Spieler kann als Regel bekommen, den Ball nur direkt weiterspielen zu dürfen
  • der neutrale Spieler darf keine Tore erzielen
  • besonders empfehlenswert wenn sich eine ungerade Anzahl Spieler im Training befindet

Ziele:

  • Verbesserung der Handlungsreaktion aller Spieler durch ständig neue Spielsituationen
  • häufiger Torabschluss unter Bedrängnis
  • viele Zweikämpfe
  • Schnelles Umschalten von Defensive auf Offensive und umgekehrt
  • Schulung von Unterzahl- (verteidigend) und Überzahl-Situationen (angreifend)
  • Torwarttraining durch Abschlüsse aus geringer Distanz

Zeit:

  • ein Durchgang á ca. 4-6 Minuten
  • Zwei bis drei Durchgänge, unterbrochen durch Pausen mit Erklärungen

Weitere Links zum Thema „Spielformen auf engem Raum“:

1. Artikel „Spielformen auf engem Raum
2. Übung: „Spielform 4 gegen 4 plus 2
3. Übung: „Spielform 4+4 gegen 4+4
4. Übung: „Spielform 4 gegen 4 mit 3 Teams
5. Artikel „Spielform „Das Eckchen“
6. Übung „Spielform 8 gegen 4 mit 3 Teams
7. Trainingskartothek „Trainingsspiele

Newsletter!

Du willst mehr Infos zum Thema Spielformen auf engem Raum und sonstigen Tipps für Dein Fußballtraining, dann melde Dich in unserem Newsletter an!

Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein
Hilfe

Schreibe einen Kommentar