Übung: Spielform 8 gegen 4 mit 3 Teams

Aufgabe:

Spielform 8 gegen 4 plus mit 3 Teams

Organisation:

  • 12 Feldspieler in drei Teams zu je 4 Spielern
  • Spielfeld von ca. 25 x 25 Metern

Ablauf:

  • je 4 Spieler bilden ein Team
  • es spielen immer 2 Teams zusammen in Überzahl gegen ein drittes Team, also immer 8 gegen 4
  • innerhalb des Spielfeldes muss das Team in Unterzahl versuchen den Ball zu erobern
  • ist dies geschehen, wechselt das Team, das den Fehlpass gespielt hat in Unterzahl. Das Team, das den Ball erobert hat, wird Teil des Überzahl-Teams
  • bei einer zuvor festgelegten Zahl von Ballkontakten (bspw. 20 oder 25) ohne Balleroberung, muss das Unterzahl-Team z. B. 20 Liegestütze machen

Ziele:

  • Verbesserung der Handlungsreaktion aller Spieler durch ständig neue Spielsituationen
  • Schnelles Umschalten von Defensive auf Offensive und umgekehrt
  • Schulung von Unterzahl- und Überzahl-Situationen
  • Verschieben und Räume eng machen in Unterzahl
  • schnelles Gegenpressing direkt nach dem Ballverlust

Zeit:

  • ein Durchgang á ca. 6-10 Minuten
  • zwei bis drei Durchgänge (mit unterschiedlichen Vorgaben wie z.B. nur Direktspiel oder höchstens 2 Kontakte etc.)

Weitere Links zum Thema „Spielformen auf engem Raum“:

1. Artikel „Spielformen auf engem Raum
2. Übung: „Spielform 4 gegen 4 mit 3 Teams
3. Übung: „Spielform 4+4 gegen 4+4
4. Übung: „Spielform 5 gegen 5 plus 1 neutraler Spieler
5. Artikel „Spielform „Das Eckchen“
6. Übung: „Spielform 4 gegen 4 plus 2
7. Trainingskartothek „Trainingsspiele

Newsletter!

Du willst mehr Infos zum Thema Spielformen auf engem Raum und sonstigen Tipps für Dein Fußballtraining, dann melde Dich in unserem Newsletter an!

Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein
Hilfe

Schreibe einen Kommentar