Übung: Ballnot

Organisation:

  • mindestens 10 Spieler
  • mindestens 9 Bälle (immer ein Ball weniger als Spieler)
  • Spielfeld: Mittelkreis

Ablauf:

  • alle Spieler stellen sich um den Mittelkreis auf
  • im Mittelkreis liegen Bälle, jedoch ein Ball weniger als Spieler teilnehmen
  • nun ruft der Trainer “Fußballbegriffe“ (Tor, Abseits, Trikot etc.)
  • wenn das Wort “Ball“ fällt, müssen die Spieler zu den Bällen sprinten und sich jeder einen schnappen
  • da ein Ball zu wenig im Mittelkreis liegt, geht ein Spieler leer aus
  • dieser Spieler scheidet aus und ein weiterer Ball wird aus dem Mittelkreis entfernt
  • dies wird so lange gemacht, bis es am Ende nur noch einen Sieger gibt
Kennst Du schon unsere Montagseinheiten?

Ziele:

  • kurze Sprints und Antritte
  • Verbesserung der Reaktionsfähigkeit
  • Verbesserung der handlungsschnelligkeit

Zeit:

  • Ca. 10 Minuten

Weitere Links zum Thema „Bewegungsspiele“:

1. Übung „Fußball Rugby
2. Übung „Hase und Jäger
3. Übung „Karottenziehen
4. Übung „Schweinchen in der Mitte
5. Übung „Stoppball
6. Übung „Vier gewinnt

Newsletter!

Du willst mehr Infos zum Thema „Bewegungsspiele“ und weitere Tipps für Dein Fußballtraining? Dann melde Dich in unserem Newsletter an!

Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein
Hilfe