Ballkontrolle 2: Ballverarbeitungsviereck

Übungszubehör[pg_sas_shop product_id=“10873″][pg_sas_shop product_id=“10923″]

Ablauf:

Bei dieser Übung agieren drei Spieler zusammen.

Spieler A spielt einen scharfen Pass durch die Mitte des Vierecks auf Spieler B, welcher in diesen Ball geht und ihn aktiv zur Zeit mitnimmt und anschließend durch die Hütchen dribbelt, das letzte Hütchen umläuft und die Seite mit einem wiederum scharfen Flachpass auf Spieler C wechselt.

Dieser übernimmt nun die Aktion von Spieler C und hält somit den Kreislauf dieser Übung aufrecht.

Variation:

– Mitnahmetechnik (Innenseite/Außenseite/
hinter dem Standbein)
– Tempo
– Zeitbegrenzung
– Wettkampf

Schreibe einen Kommentar