Tag Archives: Umschaltspiel

Afrika-Derby: Simba SC (Tansania) – Azam FC (Tansania) 4:2

Saisoneröffnung im National Stadion von Tansania in Dar es Salaam – prächtige Stimmung und viele Tore, so schaute der Start in die neue Saison aus. Simba (übersetzt die Löwen) als der aktuelle Serienmeister in Tansania, konnte aufgrund der höheren individuellen Klasse gegen Azam 3fach punkten.

SCF-Trainingsreport: Pressing, schnelles Umschalten und Abschlüsse

Christian Streich und seine Trainerteam kamen zu dieser Trainingseinheit in der Freiburger Mittagshitze mit 24 Spielern auf den Platz. Mit dabei waren auch die Neuzugänge Kwon und Jeong. Die drei U21-EM Fahrer waren derweil noch im Sonderurlaub. Nach einer gemeinsamen, zehn minütigen Aufwärmphase und einem

Dortmunder Passspiel als Challenges unter Zeitdruck

Der BVB trainierte diesmal mit einer kleinen Gruppe, bestehend aus 8 Spielern und 2 Torhütern. Die Torhüter trainierten wie meist separat, während die Spieler nach ausgiebigem Aufwärmen und Stretching in die erste Passform gingen. Es wurde ein Rechteck aus Trainingsdummys aufgebaut mit jeweils 1 Startdummy

futsaltraining

DFB Futsal-Sichtungsturnier 2019: Teams, Spielmodi und Taktiken

Kurz nach dem Neujahr vom 04.01.2019 bis 06.01. 2019 fand in Duisburg der Länderpokal im Futsal statt. Alle 21 Landesverbände des DFB sowie eine Gastmannschaft (U19 Mittelrhein Liga) nahmen am Länderpokal Futsal in der Sportschule Wedau teil. Die Sportschule Wedau ist auch der Haupttrainingsstandort der

Futsal-Länderspiel: Deutschland gegen Japan, Taktischer Report

Deutschland verliert sein Futsal-Länderspiel gegen Japan 0:2. Japan kommt durch 2 Standards (Ecken) und einem hohen Angriffspressing zum Sieg. Unser Futsal-Experte Marcus Urban hat das Spiel für uns unter die taktische Lupe genommen. Taktische Analyse Deutschland Mit Ball: Grundordnung: 1 – 4 – 0 /

RB Leipzig: Mit 3-Zonen-Spiel Vorbereitung auf Celtic Glasgow

Zwei Tage nach dem Remis gegen den FC Augsburg stand am Montag bei kalten Temperaturen und regnerischen Wetter für den RB Leipzig das Training am Cottaweg auf dem Programm. Das nächste Spiel im Kalender wartet schon am Donnerstag. Dort ist der schottische Klub Celtic Glasgow

Köln trainiert Pässe in die Tiefe und schnelles Umschalten

Die Einheit startete wie üblich mit einem gemeinsamen Warmlaufen. Unter der Anleitung von Athletiktrainer Max Weuthen ging es dann in zwei gleich große Gruppen. Eine Gruppe arbeitete mit elastischen Bändern, die andere Gruppe aus der Bewegung heraus. Weitere Trainingsreports vom 1.FC Köln findest Du hier