Tag Archives: Kurzpassspiel

RBL Training: Spielaufbau und Räume schaffen

Nach dem ersten Sieg im neuen Jahrzehnt trainierten die Leipziger bei Temperaturen knapp über 0 Grad für ca. eine Stunde auf dem grünen Rasen. Das öffentliche Training begann wie gewohnt mit 20 Minuten Ballgewöhnung und kurzer Erwärmung im Lauf ABC. Spielaufbau mit Pass in die

Schalker feilen bei eisigen Temperaturen am Torabschluss und Kurzpassspiel

Am Tag nach dem 1:1-Unentschieden beim FC Bayern München bat Roberto Di Matteo seine Spieler zur Freude der Fans am Haupttrainingsplatz zum Training. Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt war es sicherlich nicht die angenehmste Einheit für die am Vortag nicht eingesetzten Spieler. Aufgrund seiner Rotsperre gehörte auch Klaas-Jan Huntelaar zu dieser Gruppe.

Schalker Training bei frostigen Temperaturen

Nach dem 4:1-Heimsieg am vergangenen Samstag belohnte Cheftrainer Roberto Di Matteo sein Team mit 2 freien Tagen, so dass sich die Spieler erst am Dienstag wieder auf dem Trainingsplatz trafen. Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt waren sowohl das Trainerteam als auch die Spieler mit dicker Trainingskleidung eingepackt.

Schalke stellt sich auf aggressives Pressing des VfL Wolfsburg ein

Um 10:30 Uhr begann am Dienstag vor dem Bundesligaspiel gegen den VfL Wolfsburg die erste von zwei Trainingseinheiten an diesem Tag.
Bei dem Einlaufen der Feldspieler war auch Eric-Maxim Choupo-Moting nach erfolgreicher Afrika-Cup-Qualifikation wieder dabei. In zwei Gruppen sorgten die Athletiktrainer für das Anschwitzen der Schalker Profis. Im Anschluss folgten einige Dehn- und Stabilisationsübungen auf einem Bein.