Tag Archives: Spielform

RB Leipzig trainiert Spielzüge wie vom Reißbrett

Unter bewölktem Himmel trainierten die Leipziger heute das erste Mal gemeinsam mit dem Wintertransfer Dani Olmo für ca. eine Stunde auf dem grünen Rasen. Das öffentlichen Training begann wie gewohnt mit 20 Minuten Ballgewöhnung, einer kurzen Erwärmung und Steigerungsläufen. Ballgewöhnung und Übersicht In der ersten

RBL Training: Spielaufbau und Räume schaffen

Nach dem ersten Sieg im neuen Jahrzehnt trainierten die Leipziger bei Temperaturen knapp über 0 Grad für ca. eine Stunde auf dem grünen Rasen. Das öffentliche Training begann wie gewohnt mit 20 Minuten Ballgewöhnung und kurzer Erwärmung im Lauf ABC. Spielaufbau mit Pass in die

Das Spiel ohne Ball

Wenn der Ball aus dem Mittelfeld in die Spitze gespielt wird, so dass der Stürmer die Chance hat, im 1 gegen 1 auf den Torwart zuzulaufen und einen Treffer zu erzielen, dann sprechen Kommentatoren gern vom tödlichen Pass und einem hervorragenden Auge des kreativen Mittelfeldspielers,

zweikampf fußball

1. FC Köln: Intensives Training gegen den Abstieg

Zu Beginn der Trainingseinheit liefen sich die Spieler warm. Abwechselnd nach jeder Runde widmete sich eine Hälfte der Mannschaft dynamischen Kräftigungsübungen mithilfe von elastischen Bändern. Im Anschluss daran wurden gemeinsam mit Fitnesstrainer Max Weuthen dynamische Dehn- sowie Stabilisationsübungen durchgeführt. Die Torhüter wärmten sich individuell auf.

Leipziger Profis trainieren Ballbesitz in Überzahlsituationen

Lediglich 9 Feldspieler und 3 Torhüter erschienen am heutigen Tag auf dem Trainingsplatz am Cottaweg. Nachdem die Spieler eine lockere Runde eingelaufen sind, versammelten sich die Feldspieler bei Athletiktrainer Kai Kraft. Zeitgleich machte sich Torwarttrainer Frederik Gößling mit den 3 Schlussmännern auf den Weg zum