Psyche: Augenklappentraining

Übungszubehör[pg_sas_shop product_id=“10923″][pg_sas_shop product_id=“10846″]

Ablauf:

Der Übende trainiert hierbei mit einer Augenklappe, die ein Auge abdeckt. Spieler A (mit Augenklappe) spielt Mitspieler B an. Dieser lässt den Ball prallen und Spieler A sucht den Torabschluss.

Variation:
– Auftaktball hoch/flach
– Kontakte vor dem Torabschluss

Schreibe einen Kommentar