Teamsportbedarf.de – Trikot-Aktion: Teilnehmer FSV Rönneburg – C-Jugend

Logo FSV RönneburgDer FSV Rönneburg ist Teilnehmer unserer Teamsportbedarf-Trikotaktion und sammelt deshalb Facebook-Likes für einen neuen Satz Trikots.

Damit die C-Jugend des FSV Rönneburg auch ein Gewinner bei der Aktion wird, müsst Ihr unter diesem Beitrag auf “Gefällt mir” klicken und somit Eure Stimme für den FSV Rönneburg abgeben. Wenn mehr als 300 Facebook-Likes zusammen kommen, gewinnt das Team des FSV Rönneburg einen Satz Trikots (15 Trikots – Farbe frei wählbar). Mit 400 Facebook-Likes zusätzlich einen kompletten Satz Hosen und bei 500 Likes lege Teamsportbedarf auch den kompletten Satz Stutzen oben drauf. So einfach war es noch nie einen neuen Satz Trikots für sein Team zu gewinnen.

Genau wie jede andere Mannschaft hat die C-Jugend des FSV Rönneburg zusätzlich die Chance als einer der 10 Teams, die die meisten Likes sammeln, noch ein komplettes Vorbereitungsset an Trainingsmaterialien zu gewinnen. Um immer über den aktuellen Stand informiert zu sein, solltet Ihr direkt Fan unserer Facebook-Page werden.

Habt Ihr Eure Stimme schon abgegeben? Wenn nicht, klickt jetzt unter diesem Artikel auf “Gefällt mir” und unterstützt das Team des FSV Rönneburg!

Wenn Ihr schauen wollt, welche Teams noch alles dabei sind, dann schaut mal hier vorbei!

Infos zum Team:
In der 1. C-Jugend spielen begeisterte und ehrgeizige Fußballspieler. Wir waren 2 Jahre in der Landesliga und befinden uns zurzeit in der Bezirksliga auf dem 8. Platz mit Kampf um den Aufstieg. Im November letzten Jahres waren wir sogar Bezirksligameister.

Die Mannschaft und somit jeder Spieler liegt unserem Verein sehr am Herzen. Damit der Teamgeist weiterhin gestärkt und gewahrt wird, gehen wir in regelmäßigen Abständen mit dem ganzen Team und deren Familien brunchen, wir veranstalten jährlich ein Fußballturnier für die Jungs und haben bisher 2-mal am Gothia Club teilgenommen. Hinzu kommen noch weitere Freizeitaktivitäten wie Kanu fahren und Trainingscamps.

FSV Rönneburg

Schreibe einen Kommentar