Tag Archives: Handlungsschnelligkeit

Pylonen

Pylonen sind Kegel aus Kunststoff, die beim Fußballtraining bei vielen verschiedenen Übungen eingesetzt werden können. Pylonen werden z.B. verwendet, um kleine Tore oder ganze Spielfelder zu markieren. Sie sind auch aus großer Entfernung gut sichtbar und können jederzeit versetzt oder weggenommen werden. Aufgrund dieser flexiblen

Kurzpass-Wissenschaft ala Guardiola

Ohne viele Nationalspieler, aber mit einigen Akteuren der zweiten Garde startete der FC Bayern am Dienstagmorgen an der Säbener Straße in die Trainingswoche. Pep Guardiola und sein fast zehnköpfiges Trainerteam überwachten die einzelnen Übungen sehr aufmerksam und detailliert.

Leibchen

   Leibchen werden beinahe in jeder Trainingseinheit benötigt. Wann immer zwei oder mehr Teams gegeneinander antreten, ist eine optische Unterscheidbarkeit nötig. Diese wird sehr einfach mit farbigen Leibchen hergestellt. Mindestens zwei verschiedene Farben müssen vorhanden sein, damit die Leibchen sinnvoll genutzt werden können. Wenigstens 15

AGILITY – Koordinationskreuz

Ein AGILITY – Koordinationskreuz ist ein Kreuz, bei dem jedes Element eine andere Farbe hat. Besonders praktisch sind AGILITY – Koordinationskreuze, die für den Transport und die Lagerung auseinandergenommen werden können. Auf den ersten Blick ist ein AGILITY – Koordinationskreuz eine recht unscheinbare Trainingshilfe, aber

Perfekt Dribbeln wie Götze oder Messi?

Welcher Fußballtrainer träumt nicht davon, einen Dribbelkünstler für Mario Götze oder Lionel Messi in seinen Reihen zu haben. Neben dem nötigen Talent erfordert das ballsichere, temporeiche Dribbling natürlich auch ein stetiges, aufbauendes Training dieser Fähigkeit. So gehört beispielsweise auch das Üben des Freilaufens noch vor

Regeneratives Fitnesstraining nach HSV Sieg

Die Spieler, die am Vorabend gegen den HSV bereits einen Großteil der Minuten verbuchen konnten, nahmen am regenerativen Fitnesstraining teil und arbeiteten ausschließlich im aeroben Bereich. Die Gruppe zeigte sich den etwa 1.000 wartenden Fans, indem sie mehrere Gruppen um die Trainingsanlage drehte und anschließend auch den einen oder anderen Autogrammwunsch erfüllte.