Kategorie-Archiv: Allgemein

Mentale Stärke

Mentale Stärke: Spiele werden häufig im Kopf entschieden

Der Erfolg eines Menschen, in welchem Bereich auch immer, hängt nicht nur von seinen physischen Fähigkeiten oder theoretischen Kenntnissen ab, sondern ist zu einem sehr großen Teil auch auf seine mentale Stärke zurückzuführen. Gerade im Sport werden Siege meist durch den Kopf entschieden. Beispielsweise könnte

seitenstechen im fußball

Seitenstechen während des Fußballs – Was nun?

Jeder Fußballer hat sicherlich schon einige Male Seitenstechen gehabt. Das ist sehr unangenehm und kann dafür sorgen, dass nicht mehr richtig Sport getrieben werden kann. Um die Beschwerden zu lindern, können unterschiedliche Maßnahmen helfen. Doch bevor auf diese eingegangen wird, wird erläutert, was Seitenstechen überhaupt

Innenbandriss

Der Innenbandriss

Nicht selten kann es im Fußball zu ungünstigen Situationen kommen. In diesem Leistungssport will jeder der Beste sein und den Sieg für das eigene Team erringen. Dabei werden von Zeit zu Zeit Risiken eingegangen, die verheerende Folgen haben können. Aber auch unglückliche Unfälle können zu

Positionsspiele

Trainingsgestaltung: Positionsspiele richtig einsetzen

Im Fußball werden viele unterschiedliche Fähigkeiten und Kompetenzen für ein erfolgreiches Spiel benötigt. Neben einer ausgezeichneten Ausdauer, Laufgeschwindigkeit und Schusskraft kommt es hierbei vor allem auf das technische Können sowie die Beweglichkeit der Spieler an. Diese Kernkompetenzen können am besten durch Positionsspiele verbessert werden. Als

4 tolle Aufwärmübungen für dein Training

Aufwärmtraining vor sportlicher Aktivität dient zuallererst der Einarbeitung des Körpers in den Anstrengungszustand. Er soll herangetastet werden, um erhöhter Belastung in einer vorbereiteten Verfassung begegnen zu können. Außerdem wird der Kreislauf durch Aufwärmtraining wie ein Computer hochgefahren, um den Stoffwechsel auf das Ende des Ruhezustands

Trainieren mit Provokationsregeln

Ob Oberliga oder Kreisklasse, Profikicker oder passionierter Amateurspieler, jeder kennt sie, die kontinuierlich wiederkehrenden Trainingsklassiker wie „Schattendribbling“, „eins gegen eins“, oder das Spiel im Dreieck, die gänzlich nicht unter das Thema „Provokationsregeln“ fallen. All diese Trainingsmethoden haben sich über die Jahrzehnte im herkömmlichen Fußballtraining etabliert

Mehr Disziplin für Dein Team!

Ob Bundesliga, Champions-League, Kreisklasse oder Weltmeisterschaft – Immer häufiger werden Disziplinlosigkeiten von Fußballern an den Pranger gestellt. Schiedsrichter sind nicht selten überfordert und selbst mit Verwarnungen und Platzverweisen ist die Sache nicht in den Griff zu kriegen. Das WM-Finale 2006 beispielsweise hatte nur ein Thema: