Tag Archives: Leistung

Interview Babak Shahabadi – U19 SV 06 Lehrte

Heute im Interview: Der U19-Trainer von Sv 06 Lehrte, Babak Shahabadi. fussballtraining.de: Für welchen Verein bist Du aktuell tätig sind und welche Mannschaft betreust Du? Babak Shahabadi: Ich bin nun seit 8 Jahren als Trainer beim SV 06 Lehrte tätig und trainiere aktuell die A-Jugend,

Bedürfnisbefriedigung als Basis für gute Leistung

“Wenn ich zufrieden bin, sieht man das auf dem Platz” – Bedürfnisbefriedigung als Basis für gute Leistung von Anna Wasserkampf von der Dt. Sporthochschule Köln Dauerhafte und engagierte Teilnahme im Mannschaftssport hängt stark vom körperlichen, emotionalen und geistigen Wohlbefinden des einzelnen Spielers ab, welches wiederum

10 typische Fußballer-Ausreden beim Training

In jeder Mannschaft gibt es Spieler, die nach einer schlechten Trainingsleistung nie um eine Ausrede verlegen sind. Einige der schönsten Ausreden, die ich als Spieler und Trainer hören durfte, möchte ich Ihnen nicht vorenthalten:

Die Ersatzspieler mit ausreichend Spielpraxis versorgen

Wenn man es ganz korrekt sein möchte, dann darf man gar nicht von Ersatzspielern reden, sondern muss Ergänzungsspieler sagen. Fakt ist aber, dass die meisten Ergänzungsspieler sich eher als Ersatzspieler sehen. Das gilt umso mehr im Amateurbereich, denn Profis werden wenigstens noch ordentlich entlohnt für

No Thumbnail

Soziale Einflüsse … und wie sie auch beim Fußball Verhalten und Leistung steuern

Unter der Rubrik wurde bereits in dem vorangegangenen Bericht (16. Juni 2013) vom Phänomen der Sozialen Ansteckung in Fußballmannschaften berichtet. Darin ist beschrieben, in wie weit die Beobachtung eines Mitspieler, der entweder eine sehr gute Leistung oder eine (plötzlich) sehr schlechte Leistung zeigt, unsere eigenen Leistungsvoraussetzungen positiv oder negativ beeinflussen kann. Die Beobachtung eines plötzlichen Leistungsbeinbruches bei einem Mitspieler wirkt sich insbesondere bei solchen Aufgaben ansteckend aus, bei denen koordinative Aspekte im Mittelpunkt steht (z.B. einen Elfmeter präzise zu platzieren, wenn unser Mitspieler zuvor seinen Elfmeter verschoss).

No Thumbnail

Keine Konstanz in Wolfsburg

Wenn Wolfsburgs Fußballspieler am Sonntagmorgen um 9 Uhr eine Stunde zum Waldlauf antreten müssen, ahnt man es: Sie haben am Samstag wohl nicht gewonnen. Die Bilanz der letzten zehn Spiele lautet: Vier Siege, ein Remis, fünf Niederlagen. Dabei trägt Trainer Felix Magath eine gehörige Portion Mitschuld, doch den Spielern gegenüber kann er das nicht eingestehen.

No Thumbnail

Bremens junge Wundertüte

Vier Remis zum Auftakt der Rückrunde, und dennoch: Die jüngste Bremer Mannschaft aller Zeiten schlägt sich recht beachtlich, vor allem, was die Umsetzung der von Trainer Thomas Schaaf angeordneten Taktik betrifft. Doch Platz fünf ist ernsthaft in Gefahr. Wie sind die Aussichten für den restlichen Verlauf der Saison an der Weser?

No Thumbnail

Jung und jünger

Wie Joachim Löw etablierte Spieler dazu zwingt, sich ständig zu verbessern.

Ein Fußballspiel beginnt immer, wenn der Schiedsrichter es anpfeift, so viel ist mal klar. Für einen Trainer aber beginnt ein Fußballspiel meist dann, wenn das vorherige geendet hat, spätestens seit Sepp Herberger selig weiß das jeder: nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Und für die Zuschauer, ob im Stadion oder am Bildschirm, beginnen zumindest die Diskussionen mit der Bekanntgabe der Aufstellungen.