Tag Archives: Pass

Mini-Tore

Ein Mini-Tor ist ein Fußballtor, das deutlich kleiner als ein Jugendtor ist. Es kommt immer dann in Frage, wenn eine Spielform ohne Torwart gewählt wird. Ein Mini-Tor verhindert, dass die Spieler schon aus großer Entfernung versuchen, Tore zu erzielen. Zudem ist es sehr praktisch, wenn

No Thumbnail

Kombi-Ring-System

Ein Kombi-Ring-System besteht aus zwei Stangen mit Füßen und einem Ring, der an den Stangen befestigt wird. Die Stangen können natürlich auch ohne Ring verwendet werden, ebenso wie der Ring auch ohne Stangen im Trainingsbetrieb zum Einsatz kommen kann. Ein Kombi-Ring-System ist sehr gut geeignet,

Kegelhürden

Kegelhürden bestehen aus Kegeln (Pylonen) und Stangen. Die Besonderheit bei Kegelhürden ist, dass unterschiedliche Höhen ermöglichen. Dadurch ist es möglich, Kegelhürden sehr flexibel einzusetzen. Von der Funktion er befinden sie sich zwischen Minihürden und großen Hürden. Die Kegel können auch problemlos als ganz normale Pylonen

Der VfB ärgert die Bayern – und verliert

Der FC Bayern München holt nach der Meisterschaft und der Champions League nun auch noch den DFB-Pokal. Doch mit so viel Gegenwehr des VfB Stuttgart hatten die Münchner wohl kaum gerechnet. Erst recht nicht, nachdem sie schon 3:0 führten – und die Stuttgarter dennoch nicht locker ließen. Das Pokalendspiel aus taktischer Sicht.

Fußballtor (Standard)

Tore gehören zum Fußball. Das ist eine schlichte und unbestreitbare Wahrheit. Doch Tor ist nicht gleich Tor. So haben natürlich alle Fußballplätze mindestens 2 Tore, doch in vielen Fällen sind diese fest im Boden verankert. Früher hat man diese Variante fast immer gewählt, damit die

Hürden

Der Hürdenlauf ist in der Leichtathletik einer der anspruchsvollsten Disziplinen. Im Fußball geht es zum Glück nicht darum, eine lange Hürdenstrecke im Höchsttempo zu durchlaufen. Vielmehr werden Hürden im Fußball vor allem eingesetzt, um die Sprungkraft und die Koordination zu trainieren. Dazu gibt es spezielle

Schalke Training, taktische Grundübungen und Einzel-Torschuss-Training

Das heutige Training begann mit einer Partie „Handball“. Die Spieler wurden in zwei Mannschaften eingeteilt. Das Ziel des Spieles war es, sich innerhalb der Mannschaft den Ball 20mal zuzuwerfen, dann gab es einen Punkt. Die gegnerische Mannschaft durfte sie natürlich mit vollem Körpereinsatz dabei stören.

FC Bayern München Trainingsauftakt 2012/2013 KW 28

Auch am Donnerstagmorgen um 10:00 Uhr kamen wieder so viele Fans zum Training des FC Bayern München, dass kurzzeitig überlegt wurde, ob der Platz abgeriegelt werden soll – und das, obwohl in Bayern die Schule noch läuft und die Sommerferien erst am 1. August starten.
Doch die Profis ließen sich auch von den zahlreichen Anhängern nicht in ihrer Konzentration stören. Wie bereits gewohnt beobachtete Matthias Sammer aufmerksam das Geschehen auf dem Rasen und sah nach den allgemeinen Aufwärmübungen eine interessante Einheit.

No Thumbnail

Keine Chance gegen Italien

Immer verliert Deutschland ein entscheidendes Spiel, das 1:2 gegen Italien ist im Ergebnis fast noch schmeichelhaft. Gefühlt war es eher ein 0:4, weil die Squadra Azzurra auch am Ende die weitaus besseren Chancen besaß. Der taktische Plan des Bundestrainers Joachim Löw lautete: Toni Kroos als zusätzlicher Sechser lähmt Italiens Mittelfeld, doch das hatte zur Folge, dass die Außenpositionen verwaist waren – und dass die Deutschen zu keiner Zeit „ihr“ Spiel durchbrachten.