Tag Archives: Angriffsspiel

Schalke-Training vor 3.500 Fans

Das Schalke-Training am 7. November, stand ganz im Zeichen des am nächsten Tag bevorstehenden Derbys gegen Borussia Dortmund. Ungefähr 3500 Fans wohnten der Trainingseinheit bei, um ihr Team auf das Spiel einzustimmen und sorgten damit für eine beeindruckende Atmosphäre. Während sich die Mannschaft vor allem

Interview Thomas Dybowski – U19 TSV Nahe

Heute im Interview: Der U19Trainer der TSV Nahe, Thomas Dybowski fussballtraining.de: Für welchen Verein bist Du aktuell tätig sind und welche Mannschaft betreust Du? Thomas Dybowski: Aktuell spiele ich selber beim SSC Phoenix Kisdorf und trainiere die A-Jugend des TSV Nahe. fussballtraining.de: Wie zufrieden bist

Interview Mirko Tinz – TGM SV Jügesheim U15

Heute im Interview der U15 Trainer des TGM SV Jügesheim Mirko Tinz. fussballtraining.de: Für welchen Verein bist Du aktuell tätig sind und welche Mannschaft betreust Du? Mirko Tinz: Für die TGM SV Jügesheim bin ich bereits (mit zwei Unterbrechungen) seit 2002 als Trainer sowie in

Individuell unzureichend

Für Eintracht Braunschweig wird es wohl die erwartet schwere Saison. Bei einem mit dem Rücken zur Wand stehenden HSV bleibt der Aufsteiger ohne Chance. Dabei fällt auf, dass es vielmehr individuelle Fehler sind und keine taktischen Defizite, derentwegen der Neuling noch immer punktlos ist.

Die SpoWi-Ecke: Der Zufall im Fußballsport

Der ehemalige italienische Nationalspieler Gigi Riva stellte einst fest, dass „der Zufall die eigentliche Größe im Fußball“ darstellt. Diverse Studien belegen diesen Zusammenhang bei Ergebnissen bzw. Tabellen (Quitzau, Kirschling, Heuer & Rubner etc.) sowie bei der Entstehung von Toren (Lames).

Die Neuauflage des EM-Finals

Mit dem bedeutungslosen letzten Gruppenspiel zwischen Brasilien und Italien erlebte der Confed Cup ein erstes echtes Highlight. Die Gastgeber siegten mit 4:2. Doch der Blick richtet sich nun schon auf das Halbfinale, in dem es zwischen der Squadra Azzurra und Spanien zur Neuauflage des EM-Endspiels kommt.

No Thumbnail

Düsseldorf lässt Punkte in Gladbach liegen

Im rheinischen Derby siegte Borussia Mönchengladbach am 19. Spieltag mit 2:1 gegen Fortuna Düsseldorf. Die Gäste wurden kalt erwischt und lagen nach nicht einmal 15 Minuten bereits mit 0:2 hinten. Zwar konnte die Fortuna in der zweiten Hälfte zulegen, doch gelang es ihr nicht, zu zwingenden Chancen zu kommen.

No Thumbnail

Folgenschwere Fürther Flaute vor dem Tor

Die SpVgg Greuther Fürth rutscht am 15. Spieltag auf den letzten Tabellenplatz ab. Die Partie gegen den VfB Stuttgart steht symptomatisch für den bisherigen Verlauf der Saison bei den Franken: ordentlich mitgespielt, keine Tore, keine Punkte. Erst zehn Treffer in 15 Partien zeigen deutlich, wo die größte Schwäche des Aufsteigers liegt: vor dem Tor. Trotz mehr als 30 Minuten in Überzahl verliert Fürth mit 0:1.