Kategorie-Archiv: Tipps für das Training

Wie sollte Kindertraining gestaltet werden?

Viele Kinder beginnen schon sehr früh, eine Sportart zu trainieren. Oft handelt es sich dabei um Fußball, Leichtathletik oder auch Judo. Doch grundsätzlich sind fast alle Sportarten auch für Kinder geeignet, sofern bestimmte Dinge beim Kindertraining beachtet werden. Kinder trainieren meist noch aus anderen Gründen

schaubild-trainerschein-fussball

Der Trainerschein – machen oder nicht?

Die Diskussion um den Trainerschein hat in den vergangenen Jahren auch vor dem Profifußball nicht Halt gemacht. Lebhaft in Erinnerung ist noch das Beispiel Markus Babbel: Der hatte als Teamchef den VfB Stuttgart am Ende der Saison 2008/09 auf den dritten Platz und nach der Sommerpause via Qualifikation in die Champions League gebracht.

Aufmerksamkeit

Totale Übersicht durch Aufmerksamkeitstraining

Wenn man Xavi Hernandez und Andres Iniesta auf engstem Raum am Ball sieht, zugestellt von zwei, manchmal drei Gegenspielern, kann man nur mit offenem Mund staunen. Woher nehmen diese Ausnahmespieler die Ruhe und treffen noch in größter Bedrängnis die richtige Entscheidung? Ist es angeboren? Oder

Balancetraining

Balancetraining im Fußball

Balancetraining im Fußball Balance ist eine Fähigkeit, die wir in unterschiedlichsten Situationen des Alltags benötigen. Auch beim Fußball sollten die Sportler stets einen guten Halt haben. Denn dadurch können sie sich im Zweikampf den entscheidenden Vorteil verschaffen und Verletzungen vermeiden. Wie ein gezieltes Balancetraining aussehen

Darauf sollte ein Trainer beim Torabschlusstraining achten!

Eine der wichtigsten Trainingsarten stellt im Fußball das Torabschlusstraining dar. Dieses sorgt nicht nur für Abwechslung im üblichen Training, in dem es den Spielanteil des Trainings nach oben treibt, sondern vermittelt den Spielern darüber hinaus wichtige Kompetenzen, die in jedem Spiel notwendig sind. Dieser Artikel

Multidirektionales Training – trainieren wie die Profis

Wenn Lionel Messi in Höchstgeschwindigkeit, eingekreist von vier Spielern, Richtungen wechselt, Haken schlägt und so beeindruckend fintiert, dass die Gegner ins Leere laufen, bleiben Fußballfans mit offenem Mund zurück. Fans und Experten sind begeistert und am liebsten würden sich alle einen Messi klonen. Wenn das

Teambesprechung, internationales Team

Teambuilding im und außerhalb vom Training

Fußball ist ein Mannschaftssport, in dem der Einzelne nichts erreichen kann, wenn er keine Unterstützung vom Team erhält. Ein Stürmer kann noch so gut sein, ohne Vorlagengeber erzielt er keine Tore. Der Torwart mag Bälle fangen können wie kein Zweiter, wenn seine Vorderleute den gegnerischen

Die Grätsche ist das schlechteste Mittel im Zweikampf

Vor ein paar Jahren war der Aufschrei noch groß, als der Bundestrainer Jogi Löw öffentlich verkündete, dass er Grätschen nicht sehen wolle. Nachdem Löw dann auch noch durchblicken ließ, dass er rustikale Zweikämpfe in jeglicher Form vermeiden wolle, meldeten sich diverse Bundesligatrainer zu Wort, um